Zurück
Vor
Discus live Nr. 60
 
 

Discus live Nr. 60

Hersteller Degen Mediahouse GmbH

Artikel-Nr.: 30051

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

2,50 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Discus live Nr. 60"

Discus-Live erscheint alle drei Monate.

Top-Themen:

  • Dr. Schmidt-Focke und der Braune Diskus
  • Leseraquarien
  • Wayne's Snake Skin

Inhalt:

  • Dr. Schmidt-Focke
  • Schöner Zuchterfolg
  • Rio Nhamunda
  • Vorschau European Discus Championship, Dortmund
  • Goldene Diskus
  • Erste Hilfe bei Darmentzündungen
  • Erste Hilfe bei Kopflöchern
  • Halbmond Diskus
  • Leseraquarium Lax
  • Leseraquarium Nickl
  • Wayne's Snake Skin
  • Leseraquarium Mobascher

Editorial Bernd Degen:

Das waren noch Zeiten! 5.000 Exemplare "Das große Diskusbuch" und hunderte davon durfte ich für meine Leser signieren, was mir sichtlich Spaß machte. Nie zuvor hatte es ein solches großes Diskusbuch mit diesem Spezialistenwissen gegeben. Es ist wirklich ein Meilenstein und wird noch immer über den Ulmer Verlag in Stuttgart vertrieben. Dort gab es inzwischen weitere Auflagen und sogar eine französische Ausgabe.

Der Diskus und das Schreiben über den Diskus macht mir noch immer Spaß, nur mit der Tätigkeit als Preisrichter habe ich eigentlich aufgehört. Nicht weil ich das nicht mehr könnte, aber ich glaube es ist gut, wenn jüngere Preisrichter international tätig werden. Nur im Ausnahmefall, um einem jungen Verein zu helfen, würde ich da eine Ausnahme machen. Es gibt wieder so schöne Diskuschampionate, dass es Freude macht diese zu besuchen, und wenn es zeitlich passt schaue ich vorbei. Anfang Oktober haben wir in Dortmund wieder ein solches Championat und es wird hoffentlich ein Erfolg werden.

Vielleicht werden Sie erstaunt sein, dass wir Ihnen in dieser Ausgabe einige historische Informationen und Bilder zeigen. Vielleicht war es einmal höchste Zeit an die Anfangszeit der Diskuszucht in Deutschland zu erinnern. Dazu musste selbstverständlich wieder an unseren ehrwürdigen Dr. Schmidt-Focke erinnert werden.

Die roten Wildfänge sind ja inzwischen begehrte Sammlerstücke geworden und immer mehr Diskusfreunde finden zu Wildfängen zurück. Das ist momentan ein gewisser internationaler Trend geworden. Klar dass die Verkaufszahlen von Wildfängen immer noch nur ein Bruchteil von denen der Nachzuchten sein können. Faszinierend schön sind die Wildfänge und nach einigen Monaten im perfekten Heimaquarium werden sie ihre ganze Farbenpracht zeigen. Hudson hat uns mit seinen schönsten roten Wildfängen schon verrückt danach gemacht.

Die Aquarama von Singapur wurde dort beendet und fand zum letzten Mal statt. Doch schon haben die Chinesen zugeschlagen und die Aquarama nach Guangzhou geholt. Dort wird jetzt Ende September eine neue Aquarama stattfinden und zwar mit einem großen Diskuschampionat. Normalerweise wäre erst 2017 wieder Aquarama Zeit, aber der neue Veranstalter wollte wohl schnell zeigen, was er zu bieten hat. Wir werden sehen was dieser Ortswechsel bei den ausgestellten Diskusfischen bewirken wird. Sicher werden noch mehr Teilnehmer aus China präsent sein.

Außerdem zeigen wir Ihnen in dieser Ausgabe drei interessante Diskusanlagen unserer Leser, worüber wir uns besonders freuen. Habe auch Sie ein interessantes Aquarium oder ganze Anlage, die Sie der Diskuswelt gerne zeigen möchten? Dann schreiben Sie mir.

Viel Spaß beim Lesen und bis zu nächsten Ausgabe
Ihr Bernd Degen
b.degen@discuslive.de

 

Weiterführende Links zu "Discus live Nr. 60"

Weitere Artikel von Degen Mediahouse GmbH
 

Kundenbewertungen für "Discus live Nr. 60"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen